Home > Produkte > Veneers München » schön mit Zahnverblendungen » Veneers

Veneers in München von Trampert Dentallabor München

Natürliches, strahlendes Lächeln durch den Einsatz von Veneers

Veneers, zu Deutsch Verblendungen, kommen in vielen Bereichen der ästhetischen Zahnmedizin zum Einsatz. Die Verblendschalen werden in unserem Dentallabor in München aus hochwertiger Keramik gefertigt und finden in der Regel im Bereich der Front- oder Seitenzähne Verwendung. Im Gegensatz zu Vollkeramik-Kronen muss bei Veneers nur wenig Zahnsubstanz abgetragen werden.

Ein Veneer ist dann sinnvoll, wenn ein oder mehrere Front- oder Schneidezähne sich gelb oder grau verfärbt haben. Sobald die Verfärbungen sich nicht mehr mit normalen Bleaching entfernen lassen, können die Verblendschalen auf die Zähne aufgesetzt werden. Aber auch Fehlstellungen oder abgebrochene Zähne werden durch Veneers korrigiert oder ausgebessert.

Wir fertigen in unserem Zahnlabor in München hauchdünne Keramik-Plättchen, die dünner sind als ein künstlicher Fingernagel. Die Oberfläche der Veneers besticht durch eine natürliche Art der Transluzenz.

Wir fertigen Veneers auch anhand digitaler Abdrucknahme

Das Team von Trampert Dental arbeitet mit den modernsten Methoden und gestaltet alle Arbeitsabläufe sehr zeiteffizient. Wir setzen bei der Fertigung von Veneers nicht länger nur auf die herkömmliche Abdrucknahme, sondern verfügen über die neueste Software, die eine digitale Verarbeitung der Daten möglich macht. Am Computer bestimmen wir den Verlauf der Präparation und planen die nachfolgende Präparation der Veneers.

Bekannt geworden sind die hochwertigen Verblendschalen durch das so genannte Hollywood-Lächeln. Viele Hollywood-Schauspieler setzen nicht mehr auf herkömmliche Bleaching-Varianten, die vom Zahnarzt angeboten werden, sondern vielmehr auf die Verkleidung der Frontzähne durch Veneers. Verblendschalen verfügen über ein sehr natürliches Aussehen und zeichnen sich durch eine sehr hohe Verträglichkeit aus.

Medizinische Langzeitstudien haben gezeigt, dass die Verblendungen über Jahrzehnte im Gebiss verbleiben können, ohne dass es zu Problemen oder erneuten Verfärbungen kommt. Falls allerdings nur wenig gesunder Zahnschmelz vorhanden sein sollte, werden Vollkeramikkronen gesetzt, die wir in unserem Münchner Zahnlabor anfertigen.

Ein gute Bioverträglichkeit und eine lange Lebensdauer zeichnen Vollkeramik-Kronen aus

In unserem Labor stellen wir mit großer Sorgfalt Vollkeramik-Kronen her, die dem echten Zahn exakt nachgebildet werden. Im Gegensatz zu Veneers können Kronen nicht nur im Bereich der Front- oder Schneidezähne gesetzt werden, sondern auch bei Backenzähnen. Das Material Keramik ist sehr widerstands- und strapazierfähig. Selbst bei einer erhöhten Beanspruchung halten Vollkeramik-Kronen viele Jahre lang, denn das Material weist eine größere Härte als der natürliche Zahnschmelz auf.

Wir fertigen Verblendschalen, Brücken oder Vollkeramik-Kronen in unserem Dentallabor in München an, die exakt der eigenen Zahnfarbe angepasst werden können – ästhetische Korrekturmethoden, die lange anhalten und für ein strahlendes Lächeln sorgen.

Gerne stehen wir Interessierten für einen ersten Kontakt bereit, um weitere Auskünfte über unser Leistungsspektrum zu erteilen.