Home > Bleaching > OTC Produkte - Over-The-Counter-Produkte - Zahnlabor Trampert

OTC Produkte – Wichtige Infos von Trampert Dental

OTC Produkte sind Produkte, die Sie in der Apotheke, Drogerie, im Supermarkt oder Kaufhaus kaufen können. Es gibt die unterschiedlichsten Methoden, angefangen von Lutschtabletten, Pillen, Lacke, die mit einem Pinsel auf die Zähne aufgetragen werden, Klebestreifen zum aufkleben auf die Zähne, Home Kits mit Abdrücken zum selbernehmen, Zahnpasten mit unterschiedlichen Zusammensetzungen mit Bleich- und Schmirgeleffekten. Mit allen diesen OTC-Produkten haben Sie die Möglichkeit, die Zähne aufzuhellen, mit mehr oder weniger Erfolg je nach Anwendung und Beschaffenheit des Mittels. Das Problem bei OTC Produkten ist, dass das eine oder andere Mittel den Zähnen bei nicht fachgerechter Handhabung sogar mehr Schaden als Nutzen zufügen kann.

Das sollten Sie bei Over-The-Counter-Produkten beachten

Zahnaufhellung sollte niemals isoliert betrachtet werden, dazu sind Zahnverfärbungen ein viel zu komplexes Thema. Wichtig ist, dass vor dem Bleichen eine Professionelle Zahnreinigung und Untersuchung der Zähne und Beratung beim Zahnarzt erfolgt. Erst wenn diese Diagnose erfolgt ist sollte ein Bleichen der Zähne vorgenommen werden. Das Risiko mit einem Falschen Einsatz die Zähne nachhaltig zu schädigen ist nicht zu unterschätzen.

Moderne Materialien müssen sachgerecht angewandt werden, um erfolgreich und gefahrlos zu sein. Die wohl bekannteste Methode bei Over-The-Counter-Produkten sind Strips zum aufkleben auf die Zähne. Es sind dünne flexible transparente Kunststoffstreifen, die auf einfache und sichere Weise auf die Zähne aufgeklebt werden. Diese Streifen passen sich der Zahnform an und bleichen mit einem zahnschmelzverträglichen Sauerstoff-Gel.

Nach ca. 7-8 Tagen kann man die Aufhellung bereits sehen. Die Aufhellung dauert 28 Tage, 30 Minuten pro Tag je nach Packungsinhalt. Das Ergebnis hält bis zu einem Jahr und kann bei Bedarf nochmals nachbehandelt werden.

Es können während der Behandlung Zahnfleischirritationen und Sensitivitäten an den Zähnen auftreten. Dies ist unbedenklich und klingt nach Absetzen des Produktes wieder ab. Die Wirkung tritt nur bei natürlichen sowie auf wurzelbehandelten Zähnen ein. Kronen, Veneers oder Füllungen werden nicht gebleicht.

Neue EU-Richtlinie für OTC Produkte zur Zahnaufhellung

Nach der neuesten Kosmetikverordnung wurden OTC Produkte zur Zahnaufhellung in zwei Gruppen aufgeteilt – Kosmetikprodukte mit 0,1 % - 6 % H2O2-Gehalt und Medizinprodukte mit mehr als 6 % H2O2-Gehalt.Nach dieser Richtlinie dürfen bereits Kosmetikprodukte für das Home Bleaching nur an Zahnärzte abgegeben werden. Lediglich Bleachingprodukte ohne Wasserstoffperoxid sind weiterhin frei erhältlich.